derwahrheitsbekunder
  Imam Al Aschariy
 
Der Imam der Rechtleitung und des wahren Pfades
Abul Hasan ^aliy ibnu Isma^il Al-Ash^ariyy
(radiyallahu ânhu)


Er ist der hochangesehene Gelehrte, der von der Generation eines edlen Sahabas ist. Der Name seines Sahaba-Vorfahren war der berühmte Sahaba Abi Musa Al-Ash^ariyy (radiyallahu ânhu).
Sein Herkunftsland war Jemen. Er war besonders wegen seiner sehr schönen Stimme beim Quran lesen bekannt.
Es wird überliefert; als der 54. Vers der Sura Al-Ma´idah, dem Gesandten von Allah offenbart wurde, zeigte er auf den Sahaba Abi Musa Al-Ash^ariyy und sagte dabei: " Es ist die Gemeinschaft von ihm" und klopfte mit seiner Handinnenfläche auf den Rücken dieses Sahabas.
Der Prophet Muhammed (sallallahu ^aleyhi ve sellem) lobte in einigen Aussprüchen die Menschen die aus dem Land Jemen in den Islam eintraten und berichtete das Sie sehr barmherzig und weise sind.
Und einer der Nachkommen dieses Sahabas ist der Gelehrte Abul Hasan Al-Ash^ariyy (radiyallahu ânhu) der im Jahre 260 (nach der Auswanderung des Propheten) in Basra geboren wurde.
Er lebte in der sog. Salaf Zeit, und verstarb im Jahre 333.
Diesen islamischen Gelehrten danken mehr als eine Millaiarde Muslime heutzutage weltweit , denn er war derjenige der den Glauben ,des besten und letzten Propheten Muhammed (sallallahu ^aleyhi vesellem) und den Glauben der Sahaba zusammengefasst hat und in mehreren seiner Bücher niedergeschrieben hat. An seiner Seite und zu seinem Weg standen schon damals die großen Gelehrten der vier Rechtschulen.
Abul Hasan Al-Ash^ariyy (radiyallahu ânhu) widmete sein ganzes Leben in die Lehren des Islams und war bekannt gegen sein hartes Vorgehen gegen die schon damals Irregeleiteten Gruppierungen die sich zum Islam bekannten wie z.B. die Mu^tazilah oder Muschabbiha.
Mit Beweisen aus dem edlen Qur^an und der Sunna (wie z.B. Aussprüche des Propheten Muhammed) zeigte er starken halt an der Rechtleitung. Darüberhinaus war er für seinen sehr schlauen Verstand und sein großes Wissen über den Islam bekannt. Er war derjenige der zwischen den verschiedenen Irregeleiteten Sekten den Muslimen den gemäßigten sogenannten "Mittelweg" (Alwasatiah wal i^tidal) oder auch als "der Weg der Erläuchtung" (Tariqul Hudâ) zeigte. Er brachte den rechten Pfad und den wahren Glauben mit seinen herausstudierten.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden